Suche

Beratung Unternehmensnachfolge

Beratung Unternehmens-nachfolge

Einer der führenden Experten im Erbrecht

Individuelle Lösungen

Innovative Wege

Inhalt

Nachfolgeberatung in 3 Schritten

Erstberatung und Analyse Ihrer Situation

Ihre Unternehmensnachfolge beginnt mit einer umfassenden Erstberatung, in der wir Ihre persönliche und betriebliche Ausgangslage sorgfältig analysieren.

Individuelle Strategieentwicklung

Im zweiten Schritt widmen wir uns der Entwicklung einer individuellen Strategie. Wir berücksichtigen dabei alle rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekte.

Umsetzung und Begleitung

Die letzte Phase beinhaltet die konkrete Umsetzung und fortlaufende Begleitung während des gesamten Nachfolgeprozesses.

In welchen Situationen sind wir für Sie da?

Welche Leistungen bieten wir Ihnen an?

Rechtliche Beratung

Wir unterstützen Sie bei allen rechtlichen Fragestellungen rund um die Unternehmensnachfolge. Erbrechtliche Lösungen wie die Gestaltung von Testamenten oder Erbverträgen werden von uns individuell für Ihre Situation entworfen. Wir berücksichtigen Ihre familiären und unternehmerischen Verhältnisse, um eine nahtlose und konfliktfreie Übergabe Ihres Lebenswerks sicherzustellen.

Vermögens- und Nachfolgeplanung

Die nachhaltige Sicherung Ihres Vermögens und dessen Übertragung an die nächste Generation sind uns ein zentrales Anliegen. Wir erstellen maßgeschneiderte Lösungen für die Vermögensnachfolge, welche die Erhaltung des familiären Vermögens über Generationen hinweg gewährleisten.

Notfallplanung

Wir wissen, wie wichtig eine Notfallplanung für den ungeplanten Fall ist. Daher entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Konzepte, die die Fortführung Ihres Unternehmens sichern und die Verteilung Ihres Vermögens im Einklang mit Ihren Wünschen regeln, sollte ein unvorhergesehenes Ereignis eintreten.

Warum sind wir die Richtigen?

Mit einem aufrichtigen Ansatz, basierend auf Vertrauen und Diskretion, heben wir uns als Kanzlei für Erbrecht und Stiftungsrecht deutlich hervor. Unsere Beratungsleistung zielt darauf ab, Ihnen eine ganzheitliche Nachfolgeberatung zu bieten, die sämtliche Facetten der Unternehmensnachfolge abdeckt. Unsere langjährige Erfahrung in der Nachfolgeplanung, gepaart mit fundierter Expertise im Erbrecht, befähigt uns, die Unternehmensnachfolge für Sie und Ihre Familie optimal zu gestalten.

Wir wissen, wie entscheidend die richtige Vorbereitung und Umsetzung dieses Schrittes für die Zukunft Ihres Lebenswerks ist und garantieren Ihnen eine professionelle Begleitung auf diesem Weg.

Juristisches Fachwissen

Spezialisierung im Erbrecht sichert die korrekte rechtliche Abwicklung.

Wirtschaftliche Kompetenz

Klare Bewertung und solide Planung für eine nahtlose Übertragung.

Individuelle Betreuung

Persönliche Beratung zur Abdeckung aller individuellen Bedürfnisse und Ziele.

Netzwerk

Umfangreiches Netzwerk von Experten, um eine reibungslose Abwicklung zu gewährleisten.

Häufig gestellte Fragen

Was passiert bei einer Ersteinschätzung?

Bei einer Ersteinschätzung analysieren wir Ihre Situation, besprechen Ihre Ziele und klären erste rechtliche Fragen. Dies dient als Basis für die Planung weiterer Schritte und ermöglicht eine erste Einschätzung Ihrer Unternehmensnachfolge im Rahmen des Erbrechts.

Die Kosten der Beratung richten sich nach dem Umfang und der Komplexität Ihrer Anfrage. Wir bieten transparente Preisstrukturen und besprechen die voraussichtlichen Gebühren vorab mit Ihnen, um Überraschungen zu vermeiden.

Wir bemühen uns, Anfragen schnellstmöglich zu bearbeiten, um einen Beratungstermin zu vereinbaren oder weitere Informationen zu erfragen.

Der Prozess unserer Zusammenarbeit beginnt mit einer persönlichen Beratung, gefolgt von der Ausarbeitung eines individuellen Plans. Wir als Ihr Berater begleiten Sie bei jedem Schritt, von der Konzeptentwicklung bis zur Umsetzung, und stehen für Fragen und Anpassungen stets zur Verfügung.

Eine Unternehmensnachfolge ist der geplante Übergang der Führung und des Eigentums eines Unternehmens an einen oder mehrere Nachfolger. Sie ist entscheidend für die Sicherung der Zukunft des Unternehmens, den Erhalt von Arbeitsplätzen und die Wahrung des Familienvermögens. Eine sorgfältige Planung minimiert rechtliche und finanzielle Risiken.

Die Wahl des richtigen Nachfolgers erfordert eine gründliche Analyse potenzieller Kandidaten, sei es aus der Familie, dem Unternehmen oder extern. Wichtig sind die Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen, Führungsqualitäten und die Bereitschaft zur Übernahme. Professionelle Beratung kann helfen, eine objektive Entscheidung zu treffen.

Rechtliche Aspekte umfassen die Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, Testamenten, Erbverträgen, Schenkungen oder vorweggenommener Erbfolge, um die Nachfolge zu regeln. Dabei müssen erbrechtliche, gesellschaftsrechtliche und steuerrechtliche Vorgaben beachtet werden, um die Rechte aller Beteiligten zu wahren und steuerliche Belastungen zu minimieren. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.

Die Bewertung von einem Unternehmen kann durch Wirtschaftsprüfer, Steuerberater oder spezialisierte Unternehmensberater erfolgen. Sie berücksichtigt nicht nur finanzielle Kennzahlen, sondern auch immaterielle Werte, Marktposition und Zukunftsaussichten. Eine realistische Bewertung ist die Grundlage für faire Verhandlungen mit Nachfolgern.

Konflikte lassen sich durch offene Kommunikation, frühzeitige Planung und Einbindung aller relevanten Parteien minimieren. Klare Vereinbarungen und rechtliche Dokumente, die von einem erfahrenen Anwalt erstellt wurden, helfen, Missverständnisse zu vermeiden und Interessen zu sichern.

Die Erbschaftsteuer kann erhebliche finanzielle Auswirkungen haben. Es gibt jedoch Möglichkeiten zur Reduzierung oder Vermeidung, z.B. durch geschickte Nutzung von Freibeträgen, vorweggenommene Erbfolge oder die Übertragung von Betriebsvermögen. Eine rechtzeitige und strategische Planung ist essenziell.

Wenn kein Nachfolger gefunden wird, gibt es Alternativen wie Verkauf, Liquidation oder die Suche nach externen Managern. Eine frühzeitige Auseinandersetzung mit diesem Szenario ermöglicht es, die besten Optionen für die Zukunft des Unternehmens und die Interessen der Familie zu bewerten.

Ja, die Unternehmensnachfolge kann und sollte zu Lebzeiten geregelt werden, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Instrumente wie Schenkungen oder die Übertragung von Geschäftsanteilen können genutzt werden, um dies steuerlich optimiert und im Einklang mit den Wünschen des Unternehmers zu tun.

Die Dauer des Nachfolgeprozesses kann stark variieren, je nach Komplexität des Unternehmens, der Verfügbarkeit eines geeigneten Nachfolgers und der Notwendigkeit, finanzielle, rechtliche und steuerliche Aspekte zu klären. In der Regel sollte man mindestens 2-5 Jahre für eine sorgfältige Planung und Umsetzung einplanen.

Mitarbeiter sollten frühzeitig über die Pläne informiert werden, um Unsicherheiten zu minimieren und das Engagement zu erhalten. Es ist wichtig, die Bedeutung des Übergangs für die Zukunft des Unternehmens zu kommunizieren und zu betonen, dass ihre Interessen berücksichtigt werden. In manchen Fällen kann auch die Einbindung in die Planungsprozesse sinnvoll sein.

Aktuelles

Planen Sie eine Schenkung zu Lebzeiten an nur ein Kind? Erfahren Sie alles über rechtliche Aspekte und steuerliche Vorteile. Kostenlose Beratung!

Kind enterben, da kein Kontakt: Rechtliche Schritte und Tipps. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Vermögen entsprechend Ihren Wünschen verteilen können. Kostenlose Beratung!

Berliner Testament: Erbschaftsteuer umgehen leicht gemacht. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Nachlassregelung optimieren und Steuern sparen können. Kostenlose Beratung!